das lebendige prinzip

 

 


 

KUNST GEHT HEIM.

steht für freies und verantwortungsvolles Bewusstsein im lebendigen Prozess

als Ausdrucksform (Kunstform)

Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit sind das Wesen des Ausdrucks (der Kunst).

Jeder lebendige menschliche Organismus ist (sein eigenes) Bewusstsein, (seine eigene) Verantwortung und (seine eigene) Freiheit.

Jeder Körper ist (sein eigener) Ausdruck (Kunst).

 



KUNST GEHT HEIM.

bedeutet Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit

KUNST steht für Bewusstsein, GEHT für Verantwortung und HEIM für Freiheit.

Bewusstsein steht für LICHT, Verantwortung für LEBEN und Freiheit für LIEBE.

 

 


KUNST GEHT HEIM.

ist die Stilrichtung des eigenen ICH

Diese Stilrichtung (das ICH) ist das NICHTS, das in ALLEM (in dem ALLES) enthalten ist.

 

 

 

KUNST GEHT HEIM.

ist Lebenseinstellung, Verbreitungsmethode und Mittel-zum-Zweck-Kunst

KUNST GEHT HEIM. setzt dadurch Impulse für Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit.

 

 

 

KUNST GEHT HEIM.

Lebenseinstellung

KUNST GEHT HEIM. ist neutrales Gebiet und das persönliche Zuhause.

VON Mensch ZU Mensch MIT Mensch ZU Mensch.

 

 


KUNST GEHT HEIM.

Verbreitungsmethoden

KUNST GEHT HEIM. Werbung für das Leben

KUNST GEHT HEIM. Spiele für das Leben

KUNST GEHT HEIM. Artikel für das Leben

KUNST GEHT HEIM. Kunst für das Leben

KUNST GEHT HEIM. Raum für das Leben
KUNST GEHT HEIM. Werk für das Leben

 

 

KUNST GEHT HEIM.

Mittel-zum-Zweck-Kunst

Werbung, Spiel, Artikel, Kunst, Raum und Werk werden mit Ausdruck (Kunst) als Mittel-zum-Zweck hergestellt und gestaltet.

Ausdruck (Kunst) als Mittel-zum-Zweck ist für sich selbst stehende und wertfreie Kunst (Ausdruck).

Der Zweck ist Anregung, Training, Genießen, Fühlen, Erleben und Erkennen von Bewusstsein, Verantwortung und Freiheit.
Das Mittel ist der Ausdruck (die Kunst).



 

KUNST GEHT HEIM.

Information zu Werbung, Spiel, Artikel, Kunst, Raum und Werk

www.duKUNSTamoi.at